top of page
Suche
  • AutorenbildDARUM

Podiumsdiskussion am XRT (Nürnberg)




Am 6. März 2024 um 19 Uhr ist DARUM zu Gast am Staatstheater Nürnberg (XRT). Victoria Halper und Kai Krösche werden bei der Veranstaltungsreihe "Talk Under a Virtual Sky" mitdiskutieren. Thematisch geht es um die "Inszenierung der Identität – welches digitale Vermächtnis von uns bleibt, wenn wir nicht mehr sind". Ein Thema, mit dem wir uns bereits in der Vergangenheit („Ungebetene Gäste“, „404-TOTLINK“) und zur Zeit im Rahmen unseres ersten VR-Projekts „[EOL]. End of Life“, das in Koproduktion mit brut wien entsteht und dessen Konzeption wir gerade im Rahmen einer Residency am ZKM in Karlsruhe abgeschlossen haben, befasst haben.


Zur Diskussion:

„Wir alle hinterlassen digitale Spuren: Jeder Klick, jedes Posting, jedes Foto im Netz formt ein Abbild unserer Identität, das auch nach unserem Ableben weiter existiert - unser digitales Erbe. Chatbots der florierenden Digital Afterlife Industrie lassen uns durch diese Daten – aufbereitet durch künstliche Intelligenz – mit den Toten sprechen. Doch was erzählen diese Daten über uns? Wie weit lässt sich dadurch die Komplexität und Tiefe unserer Identität erfassen?“


Die Beteiligten:

Cosmea Spelleken (Regisseurin), Kai Krösche und Victoria Halper (DARUM), Nils Corte (XRT) und Roman Senkl (XRT). Moderation: Konstantin Küspert (Dramaturg)


Die Veranstaltung findet sowohl im XRT in der 3. Etage in Nürnberg als auch online statt.

Um teilzunehmen und weitere Informationen zu erhalten, könnt Ihr die offizielle Webseite des Staatstheaters Nürnberg besuchen: Talk Under a Virtual Sky.


Folgt uns auf Instagram und Facebook, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page